Athleten-Club 1923 Altrip e.V.

 

 

 

Einstellung des Trainingsbetriebs ab Samstag, 04.12.2021


Aufgrund der aktuellen, dramatischen Corona-Situation in unserem Land und der von der rheinland-pfälzischen Landesregierung festgelegten Maßnahmen, sehen wir von der Vorstandschaft uns leider gezwungen, den Trainingsbetrieb im AC vorerst einzustellen.


2G+ (geimpft oder genesen mit negativem Testzertifikat einer anerkannten Teststelle), was für Sport im Innenbereich festgelegt wurde, ist für uns nicht umsetzbar, daher musste sich die Vorstandschaft in einer Video-Konferenz am 02.12.2021 leider zu dieser Maßnahme dazu entschließen, den AC bis auf weiteres wieder zu schließen. Wir haben festgestellt, dass eine eine 2G+Regelung für uns organisatorisch nicht durchführbar ist.


Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen allen Mitgliedern und Freunden des AC, dass wir bald wieder öffnen können.


Der Termin am 03.12.2021 (2G-Registrierung für die Transponder-freischaltung) entfällt!!!


Da wir trotz allem optimistisch in die Zukunft blicken und auf eine Verbesserung der Situation, zumindest wieder auf eine 2G-Regelung, in naher Zukunft hoffen, bieten wir allen Mitgliiedern an, sich hierfür bereits durch Nachweis Ihres Impf-/Genesungsstatus auf eine Transponderfreischaltung vorzubereiten und haben hierfür eine eigene eMail-Adresse eingerichtet, an die eure Impf-/Genesungszertifikate versandt werden können, so dass eine Freischaltung bei einer 2G-Regelung erfolgen kann.


Die eMail-Adresse lautet: nachweis@aca1923.de


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übersendung der Daten/Zertifikate freiwillig erfolgt. Eine Nutzung der Daten erfolgt ausschließlich für die Transponderfreischaltung und die Übermittlung der Daten erfolgt nur an die Personen, die hierfür zuständig ist.


Wir bitten auch alle Mitglieder, die sich bereits registriert haben, Ihre Nachweise nochmals zu übermitteln, da von der Regierung geplant ist, die Gültigkeit der Impfzertifikate zeitlich zu begrenzen und wir dies beachten müssen.


Wir hoffen auf euer Verständnis und darauf, dass wir bald alle wieder in einen "Normalzustand" zurückkehren können.


Bleibt alle gesund!

Wir freuen uns, euch alle wiederzusehen!

 


 

Gewichtheben: Wettkampfrunde ausgesetzt


Der Gewichtheberverband Rheinland-Pfalz/Saar hat gestern (26.11.2021) auf einer Sondersitzung beschlossen, die laufende Runde zunächst auszusetzen. Info auf der Abteilungsseite.

 


 

Mitgliederversammlung abgesagt!

 

Die für Sonntag, den 12.12.2021, angesetzte Mitgliederversammlung wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der seit 24.11.2021 gültigen 28. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (28. CoBeLVO) abgesagt, da damit zum einen nicht alle Mitglieder Zugang zu der Versammlung und Teilnahme an den Abstimmungen/Beschlussfassungen erlangen können und zum anderen in der derzeitigen Situation eine Ansammlung von Menschen unseres Erachtens nicht vertretbar ist.

Die bisher gewählten Vorstandsmitglieder bleiben bis zur nächsten Mitgliederversammlung, die wir dann hoffentlich im Frühjahr 2022 durchführen können, im Amt.

Wir bitten um Verständnis.

 


  

Termine für Transponderfreischaltung für 2G-Mitglieder


Durch Nachweis einer vollständigen Impfung bzw. Genesung (2G) ist es möglich, den persönlichen Transponder freischalten zu lassen (s.u.) um so wieder uneingeschränkten Zutritt zur Halle zu den Öffnungszeiten zu erlangen. Der Nachweis kann gegenüber dem Übungsleiter erfolgen oder zu folgenden Terminen im AC:

 

Bitte unbedingt Personalausweis und Impf-/Genesungsnachweis mitbringen!


Montag, 29.11.2021, 18 bis 19 Uhr

Mittwoch, 01.12.2021, 18 bis 19 Uhr

Freitag, 03.12.2021, 18 bis 19 Uhr


Sollten weitere Termine notwendig sein, werden diese hier zeitnah veröffentlicht.


Vorsorglich wird nochmals darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich verboten ist, anderen/weiteren Personen mit dem eigenen Transponder Zutritt zur Halle zu gewähren.


 

 


 

Transponderfreischaltung für 2G-Mitglieder

 

Mitglieder, die die 2G-Vorhaben erfüllen, d.h. die vollständig geimpft oder genesen sind, haben die Möglichkeit, wieder uneingeschränkt zu den Öffnungszeiten Zugang zur Halle durch die Freischaltung ihrer Transponder zu erlangen. Hierzu werden derzeit entsprechende Handlungsanweisung und Formulare an die Übungsleiter gegeben, zeitnah werden hier bzw. in den Trainingsgruppen auch Termine für die Erfassung (für die offenen Trainingsgruppen) bekanntgegeben. Die betreffenden Mitglieder müssen sich durch ihren Personalausweis ausweisen und ihren Impf-/Genesungsnachweis vorzeigen. Die Angaben sind freiwillig, die Daten werden nur zur Freischaltung des Transponders verarbeitet und danach vernichtet.


Vorsorglich wird nochmals darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich verboten ist, anderen/weiteren Personen mit dem eigenen Transponder Zutritt zur Halle zu gewähren. Verstöße gegen diese Regel werden geahndet und können ein Vereinsausschlussverfahren nach sich ziehen.


Diese Maßnahme, mit der wir versuchen, dem Wunsch einer großen Anzahl von Mitgliedern zu entsprechen, steht selbstverständlich unter dem Vorbehalt, dass aktuelle Änderungen der behördlichen Corona-Schutzvorschriften und der Corona-Verordnungen dem nicht entgegenstehen.

 


 

Die Sauna ist wieder geöffnet!


Infos und Saunazeiten auf der Abteilungsseite.

 


 

Ab sofort sind die Umkleiden und Duschen geöffnet

 

Im Zuge weiterer Lockerungen der Corona-Verordnung können wir ab sofort wieder die Duschen und Umkleiden öffnen, und zwar wie folgt:


Umkleidemöglichkeit für 3 Personen in der großen Umkleide, sowie 3 Duschplätze.

Die Duschplätze 2 x (links und rechts, Mitte bleibt frei) direkt bei der Umkleide und eine auf der gegenüberliegenden Seite (ganz links außen Fensterseite).


In der kleinen Umkleide 1 Personen und 1 Duschplatz in der abgetrennten Dusche der kleinen Umkleide.


Im Heberraum Umkleide 2 Personen und 1 Duschplatz.


Vor und nach dem Duschen sind die Armaturen jeweils mit Desinfektionsmittel abzureiben.

 

 

 


  

Mitgliedsbeiträge 2021

 

Liebe Mitglieder,

 

Anfang Februar wurde der Mitgliedsbeitrag für das 1. Halbjahr 2021 satzungsgemäß eingezogen.

 

Aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass eine Vereinsmitgliedschaft nicht – im Gegensatz zu Verträgen z.B.  mit Fitnessstudios – in einem Gegenseitigkeitsverhältnis steht. Mit dem Mitgliedsbeitrag „bezahlt“ man nicht für eine Leistung, die der Verein erbringen muss, sondern dieser ist ein Beitrag für die Verwirklichung der satzungsgemäßen Zwecke des Vereins. Die Beiträge sichern das Überleben und Fortbestehen eines Vereins, besonders in so schwierigen Zeiten wie der derzeitigen Corona-Pandemie mit all ihren Auswirkungen auf unser aller Leben.

Der Sportbetrieb ist wieder seit November 2020 ausgesetzt und niemand kann vorhersehen, wie sich die Lage weiterentwickelt oder wann eine Öffnung des AC wieder möglich ist.

Dennoch laufen im AC, wenn auch in manchen Bereichen deutlich geringer, verschiedene Kosten weiter. Wir haben eine große Sportstätte, die geheizt, gelüftet und instandgehalten werden muss, damit – sobald der Sportbetrieb wieder möglich ist - die Halle so wieder nutzbar ist, wie vor der Schließung.

Wir haben durch die Schließung nicht nur Kosten-Einsparungen, sondern ebenso Einnahmenausfälle (z.B. durch das ausgefallene Fischerfest) zu tragen.

Mitgliedsbeiträge, die der Verein erhält, sichern das Fortbestehen unseres Vereins und ermöglichen, Sport im AC zu betreiben, sobald dies wieder möglich ist. Alle Einnahmen fließen letztlich in den Sportbetrieb und kommen so allen Mitgliedern wieder zugute.

Auch aus rechtlicher Sicht wäre ein Verzicht auf den Einzug von Mitgliedsbeiträgen zumindest problematisch, da der Verein gemäß seiner Satzung hierzu verpflichtet ist.

Hinweisen möchten wir noch darauf, dass zunächst für das 1. Halbjahr 2021 die Beträge für die Saunamodule sowie die Beträge für nichtgeleistete Arbeitsstunden, bei denen es sich jeweils nicht um Mitgliedsbeiträge handelt, nicht eingezogen werden. 

Wir danken allen Mitgliedern, die dem AC weiter die Treue halten, die schwierigen Zeiten gemeinsam überstehen wollen und wir freuen uns schon heute auf die Wiedereröffnung.

 

Die Vorstandschaft

 

Hier noch ein paar Links zur weiteren Information:

https://www.sportbund-pfalz.de/blog/rechtsfragen-in-zeiten-der-corona-krise-wir-geben-antworten/

https://www.deutschlandfunk.de/tickets-und-mitgliedsbeitraege-verbraucherrechte-im-teil.697.de.html?dram:article_id=486812

 

https://winheller.com/blog/coronavirus-mitgliedschaft-verein/

 

  


 

 


  

Vom AC direkt zum Sponsor


Einige unserer Sponsoren können direkt über das Logo auf unserer Homepage erreicht werden, wir dankenden teilnehmenden Firmen für diese weitere Unterstüzung unseres Vereins.

 


 

Transponder für die Schließanlage 

  

Für den Zugang zu unserer Sportanlage wird ein Transponder benötigt. Mitglieder, die bisher noch  keinen Transponder haben und Neumitglieder können unter der Mailadresse info@aca1923.de einen Abholtermin vereinbaren.

 

Wir weisen nochmal darauf hin, dass die Weitergabe der persönlichen Transponder an andere Personen untersagt ist und mit Vereinsausschluss geahndet werden kann.

  


 

Alle Ausgaben des ACAktuell gibt es hier:

 

ACAktuell01

 

ACAktuell02  ACAktuell03 ACAktuell04  

ACAktuell05

 

ACAktuell06  ACAktuell07 ACAktuell08  

ACAktuell09

 

ACAktuell10  ACAktuell11 ACAktuell12  

ACAktuell13

 

ACAktuell14  ACAktuell15 ACAktuell16  

ACAktuell17

 

ACAktuell18  ACAktuell19 ACAktuell20  
ACAktuell21

ACAktuell22

 

 

 ACAktuell23

 

 

   

 

 

                     

 

                

 

                

 

                

 

                

 

Top