Athleten-Club 1923 Altrip e.V.

Die am 24.03.2019 gewählte Vorstandschaft:

  

   

 1. Vorsitzender:

 Adrian Settele
    2. Vorsitzender: Harry Linder
    1. Kassier: Dagmar Wenz
    2. Kassier: Manuela Müller
    Sportwart Gewichtheben: Norman Bug
    Sportwart Breitensport: Sven Kassube
    1. Beisitzer: Steffen Schneider
    2. Beisitzer: Günther Frey-Pirschl
    3. Beisitzer: Franca Pirschl
    4. Beisitzer: Dennis Schumm
    5. Beisitzer: Maurice Eckrich
    6. Beisitzer: Philipp Wenz


Ältestenrat:

Axel Volkmer, Hartmut Scheuermann, Mike Linder

Kassenprüfer:

Maikel Hauk, Florian Götz

 

Die nächsten Wahlen zur Vorstandschaft finden auf der Mitgliederversammlung im März 2020 statt.

Über die Arbeit der Vorstandschaft wird jedes Jahr bei den Mitgliederversammlungen berichtet.

 

 

Mitgliederversammlung am 24.03.2019

 

An der diesjährigen Mitgliederversammlung nahmen 55 Mitglieder teil.

Adrian Settele, der 1. Vorsitzende, begrüßte die Mitglieder zur ersten Mitgliederversammlung unter seiner Leitung und bat sodann die Mitglieder, der im Jahr 2018 verstorbenen AC-Mitglieder, stellvertretend für alle unser Mitglied Afshar, mit einer Schweigeminute zu gedenken.

Anschließend wurden die ordnungemäße Einberufung und die Mitgliederanwesenheit festgestellt.

Danach  erfolgte die Verlesung der Tagesordnung sowie die Genehmigung dieser durch die Mitglieder.

Bei den anschließenden Ehrungen wurden folgende Mitglieder (sofern anwesend) mit Urkunden, Vereinsnadeln und Präsenten bedacht:


20jährige Vereinszugehörigkeit:

Thorsten Kupper, Stefanie Biegert, Magdalena Geitlinger, Wolf Rüdiger Heil

25jährige Vereinszugehörigkeit:

Manfred Ehrlich, Martina Hammer, Steffen Schneider, Stefan Groß, Matthias Haun, Beate Schneider

40jährige Vereinszugehörigkeit:

Gert Wenz, Uwe Hauk, Peter Taufertshöfer

50jährige Vereinszugehörigkeit:

Werner Kotter sen.

65jährige Vereinszugehörigkeit:

Klaus Lenz, Ulrich Lenz, Heinz Müller

 

Zur Ehrung von Werner Kotter sen., der aus gesundheitlichen Gründen nicht an der  Versammlung teilnehmen konnte, hielt der Ehrenvorsitzende Axel Volkmer eine Laudatio über das Leben und Wirken des Geehrten im Verein.

Nach Verlesung des Geschäftsberichtes, der Sportberichte, des Kassenberichtes sowie des Berichtes der Revisoren, des Haushaltsplanes für 2019 sowie des Zwischenstandes der Agenda 2023 erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft für das Geschäftsjahr 2018.

Danach erfolgten die Neuwahlen zur Vorstandschaft (Ergebnis s.o.), die sehr harmonisch und einvernehmlich verliefen.

Im Anschluss daran wurden die Anträge der Mitglieder verlesen. Der erste Antrag ("Erhöhung des Betrags für nichtgeleistete Arbeitsstunden auf 10 € pro Stunde") wurde nach eingehender Diskussion zur Abstimmung gebracht und wurde mit 15 Ja-Stimmen, 35 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen abgelehnt.

Der dann gestellte Dringlichkeitsantrag ("Erhöhung auf 5 € pro Stunde"), über dessen Zulassung die Mitgliederversammlung nach der Satzung mit 2/3 Mehrheit beschließen muss, wurde mit 32 Ja-Stimmen und 23 Nein-Stimmen nicht zur Abstimmung zugelassen.

Der zweite Antrag der Mitglieder wurde verlesen, dieser betraf die Erweiterung der Sauna-Zeiten  um einen bzw. zwei Tage. Der Antrag wurde mit 31 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen und 16 Enthaltungen angenommen. Die Vorstandschaft prüft die Umsatzung.

Nachdem keine Wortmeldungen mehr erfolgten, schloss der 1. Vorsitzende, Adrian Settele, die Versammlung um 17.45 Uhr.

 

 

 

Die Vorstandschaft 2019:

v.l.n.r.: Adrian Settele, Norman Bug, Maurice Eckrich, Günther Frey-Prischl, Franca Pirschl,

Denis Schumm, Dagmar Wenz, Sven Kassube, Manuela Müller, Harry Linder, Philipp Wenz,

es fehlt: Steffen Schneider

 

 

 

 

Mitgliederversammlung am 04.03.2018 (Bericht hier)

 

 

Mitgliederversammlung am 19.03.2017 (Bericht hier)


 

 

 

Top