Athleten-Club 1923 Altrip e.V.

Gewichtheben - Aktive

 

       

     

  

Saison 2021/2022

 

Die Saison wurde am 09.04.2022 mit dem letzten Heim-Wettkampf beendet.

Leider unterlag unsere Mannschaft gegen die Heber der KTH Trier-Ehrang knapp mit 147 : 154,3 kp.

Die Abschlusstabelle der Oberliga Süd:

 

 

 

  

  

Wettkampf-Tage am 12.02. und 26.02.2022


Unsere Mannschaft hat bereits am 12.02.2022 und am 26.02.2022 die ersten Wettkämpfe nach der Corona-Pause in Form von Fernwettkämpfen bestritten. Dabei haben die Mannschaften in ihren Heimatvereinen unter Aufsicht eines Kampfrichters den Wettkampf absolviert, die Ergebnisse wurden am Abend zusammengeführt.

 

Am 12.02.2022 waren die Heber der TSG Haßloch unser Gegner. Außer Konkurrenz ging zum ersten Mal Tanja Weber an das Eisen, sie erreichte 34 Relativpunkte. Ein guter Wert, der auf Altriper Seite nur von Maren Butze und Max Wittur mit 45 bzw. 40 Punkten getoppt wurde. Haßloch hat dieses Duell mit 162,2 zu 130,5 Punkten für sich entschieden, wobei sicher auch das Fehlen von Philipp Wenz eine "gewichtige" Rolle zu Ungunsten des AC gespielt haben dürfte.

Trainer und Sportler waren trotz allem mit den Leistungen und der mentalen Einstellung der Mannschaft zufrieden (Ergebnistabelle hier).

 

Am 26.02.2022 hieß der Gegner KSV Worms, dieser Wettkampf wurde mit 135,5  zu 72,2 Punkten gewonnen (Ergebnistabelle hier).

 

 

2. Wettkampf-Tag in der Gewichtheber-Oberliga am 06.11.2021

 

Unsere Mannschaft war zu Gast beim AC Mainz-Weisenau, konnte jedoch trotz bester mentaler Einstellung die Mainzer nicht ansatzweise in Bedrängnis bringen und unterlag mit 203 zu 103 Punkten. Die Mainzer waren deutlich im Vorteil, sie traten mit zwei Heberinnen in der Mannschaft an, dem AC Altrip fehlten mit Christian und Philipp Wenz zwei Punktegaranten.

Der Mainzer Frank Baumann lieferte mit 63 Kilopunkten die Bestleistung des Abends ab.

Trotz der Niederlage war es ein schöner Wettkampf, speziell für unsere Heberin Maren, die nämlich ihren ersten Auswärtskampf für den AC Altrip überhaupt hatte und mit 40 Kilopunkten beste Heberin der AC-Mannschaft war, dicht gefolgt von Max mit 37 Kilopunkten. Ein "kleines" Comeback feierte Merlin, der wieder mal für den AC an die Hantel ging, und Leon, der mit diesem Wettkampf Premiere feierte. Willkommen im Team Leon!

Unter den gut 50 Zuschauern fanden sich zu unserer Freude auch unser erster Vorstand Adrian Settele ein, der den langen Weg nach Mainz angetreten war, um die Mannschaft zu unterstützten, und auch Sabrina Bug, langjährige Heberin in Diensten des AC, war dabei. Diese Verbundenheit ist ein schönes Zeichen für unseren Verein.

Den Abend ließ die Mannschaft mit ihrem Trainer-Team nach der Heimkehr mit Pizza und kleinem Umtrunk im AC ausklingen.

 

 v.l.n.r.: Adrian Settele (1. Vorstand), Max Wittur, Leon Reissaus-Herrera, Merlin Mayer,

Maren Butzke, Harry Linder (Trainer)

 

 

 

 

Wettkampf vom 09.10.2021: Start der Oberliga-Saison 1. Heimsieg

 

Endlich war es wieder soweit: Wettkampfzeit in der AC Halle. Zum Beginn der Oberliga-Saison am 09.10.2021 konnte unsere Mannschaft gegen die Heber der TSG Kaiserslautern den 1. Heimsieg einholen.

Nach der langen Corona-Pause, in der unsere Heber alle im "Home-Training" hart gearbeitet haben, präsentierte sich die gut aufgelegte Mannschaft vor ca. 50 Fans in Bestform. Der Wettkampf gegen die TSG wurde mit 138,4 zu 88,8 Kilopunkten gewonnen:

  

 

 

 v.l.n.r.: Philipp Wenz, Harry Linder (Trainer), Maren Butzke, Christian Wenz, Max Wittur

 


 

Saison 2019/2020

 

Unsere Mannschaft startete in der Oberliga.

 

07.03.2020

v.l.n.r. Philipp Wenz, Merlin Meyer, Thomas Wenz (Trainer), Christian Wenz, Max Wittur

 

 

 

08.02.2020

v.l.n.r. Max Wittur, Merlin Meyer, Thomas Wenz (Trainer), Mehdi Elafati, Philipp Wenz

 

 


  

Saison 2018/2019

 

Nach dem Verzicht auf einen Aufstieg in die Regionalliga startete die 1. Mannschaft des AC weiter in der Oberliga. Aufgrund einiger personeller Abgänge wurde die 2. Mannschaft abgemeldet.

 

Die Saison schloss der AC Altrip als Vizemeister ab.

 


  

Saison 2017/2018

 

Der AC wurde mit der 1. Mannschaft Meister in der Oberliga.

Die 2. Mannschaft beendete die Saison auf Platz 4 in der Landesliga.
 

 

Unsere Mannschaft 2017/2018:

v.l.n.r.: Merlin Mayer, Lorenz Kurz, Karlheinz Rief, Tim Weishaupt, Niklas Majcher, Philipp Wenz, Thomas Wenz (Trainer), Tobias Herbst, Max Wittur, Harry Linder (Trainer), Marco Schardt (sportl. Leiter), es fehlen: Bastien Bonnament, Melanie Bonnament und Pantelis

 

Alle Wettkampfergebnisse unserer Mannschaft können hier eingesehen werden.

 

 

 3. Wettkampf Oberliga vom 21.10.2017

v.l.n.r.: Mehdi, Bastien, Max, Merlin, Lorenz, Tobias, Frank (Betreuer)

 

 

 3. Wettkampf Landesliga am 21.10.2017

 v.l.n.r.: Niklas, Marco, Jochen, Tim, Philipp, Norman

 


  

Saison 2016/2017

 

Der AC Altrip hat seit langer Zeit ab der kommenden Saison wieder zwei Mannschaften am Start. Nach dem Sieg in der Oberliga startet die 1. Mannschaft nun in der Regionalliga. Die neu gemeldete 2. Mannschaft startet in der Landesliga.

 

 

 

Unser Team:

hintere Reihe v.l.n.r.: Ben Eichner, Tobias Herbst, Jochen Schotthöfer, Bastien Bonnament, Marco Schardt, Sabine Schneider, Thomas Wenz (Trainer 2. Mannschaft), Max Wittur, Lorenz Kurz, Axel Volkmer (1. Vorsitzender), Philipp Wenz

vordere Reihe v.l.n.r: Hartmut Scheuermann (Trainer 1. Mannschaft), Sabrina Bug, Norman Bug, Tim Weishaupt, Mehdi Elafati

   


 

Saison 2015/2016

 

Unsere Mannschaft unter der Leitung von Trainer Hartmut Scheuermann startete in der Saison 2015/2016 in der Oberliga (Gruppe B) des Gewichtheberverbandes Rheinland-Pfalz.

Im Kader der ersten Mannschaft waren folgende Heber:

Sabrina Bug, Sabine Schneider, Norman Bug, Tim Weishaupt, Tobias Herbst und Ben Eichner, ab Februar 2016 Bastien Bonnamant und Mehdi Elafati

  

Oberliga-Finalwettkampf am 27.02.2016 - AC gewinnt die Meisterschaft

Die AC-Mannschaft hat das 3er-Finale der Oberliga gegen die KG Rodalben/Kindsbach und den AV 03 Speyer III mit 365,8 : 297,6 : 135,6 Punkten gewonnen.

 

 

 

 

Top